Unser Beratungsangebot für Sie

ab dem 09.05.2019 bieten wir Ihnen ein zusätzliches Beratungsangebot zu nachstehenden Themen an.

1. Gesunde Ernährung für Kinder (Kita/Schule)
  • wie sieht der "perfekte Tag" aus?
  • Was brauchen Kinder wirklich?
  • Besonderheiten der Ernährung bestimmter Altersgruppen
  • 5-mal Obst & Gemüse am Tag
  • Gesunde Snacks
  • Umsetzen der Ernährungsbildung von Kindern in der Kita/Schule
  • DGE-zertifiziert, was bedeutet das?

2. Allergien & Unverträglichkeiten 
  • Allgemeine Unterschiede zwischen Allergien & Unverträglichkeiten
  • Hauptaugenmerk auf Laktose- und Glutenunverträglichkeit
  • Wie gehe ich im Alltag damit um?
  • Worauf muss ich achten?
 3. Diabetes im Kita-/ Schulalltag 
  • Die Unterschiede zwischen Diabetes Typ 1 & 2
  • BE (Broteinheit) & Kohlenhydrateinheiten, wonach richtet sich der Insulinbedarf?
  • Wie kann man ihn ermitteln?
  • Praktische Beispiele (am Speiseplan orientiert)
  • Was bedeutet Diabetes im Alltag/ beim Sport/ in Stress- & Prüfungssituationen?
  • Über-/Unterzucker: wie kann man vorbeugen/Hilfestellung im Notfall leisten
4. Hygieneschulung nach DIN 10514 
  • Jährliche Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz, Grundsätze der HACCP-Richtlinien
 

Bei Interessen an unserem Beratungsangebot wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. (Referentin: Stefanie Fehlinger – Ernährungsberaterin/DGE*).
* Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

 

 
Elternnachmittag im offenen Ganztag der St. Michael -Schule

Am 30.11.18 folgten im Offenen Ganztag der St. Michael-Schule 65 Eltern der Einladung zum gemeinsamen Mittagessen mit ihren Kindern. In gemütlicher Atmosphäre konnten die Eltern und ihre Kinder aus zwei leckeren Gerichten auswählen. Des Weiteren durften sich alle an der tollen Salatbar bedienen. Ein köstlicher Nachtisch rundete das Mittagessen zum Schluss ab. Allen Eltern hat das Essen sehr gut geschmeckt!!
Sie hoffen auf eine baldige Wiederholung :-) 
Liebe Grüße aus Geldern

Nadine van Lück
Koordinatorin OGS St. Michael-Schule
Caritasverband Geldern-Kevelaer e.V.

 
Neu auf unseren Speiseplänen
Wir freuen uns wieder ein paar neue, hausgemachte Komponenten vorzustellen, die Sie künftig auf unseren Speiseplänen finden werden.
  • Geflügel Cevapcici, auf dem Speiseplan ab dem 07.04.2019 (Menü 2)
  • Geflügel-Gemüse-Frikadellen, auf dem Speiseplan ab dem 25.04.2019 (Menü 5)
  • Bulgur, auf dem Speiseplan ab dem 20.03.2019 (Menü 4)
  • Couscous, auf dem Speiseplan ab KW 20
  • Quark-Gries-Auflauf mit Pfirsich als neue Süßspeise, auf dem Speiseplan ab dem 20.03.2019 (Menü 6)
 
Warenkunde Bulgur
 
Bulgur ist in den orientalischen Ländern ein beliebtes Grundnahrungsmittel das sich auch und auch bei uns wachsender Beliebtheit erfreut. Der aus dem Arabischen kommende Name Bulgur bedeutet übersetzt gekocht. Bulgur besteht aus Hartweizen, der zunächst vorgegart, getrocknet und anschließend zerbrochen wird.
 

Zubereitung von Bulgur

Vor der Zubereitung wird der Bulgur mit Wasser gewaschen und klargespült. Da Bulgur bereits vorgegart ist, muss er lediglich 15 bis 20 Minuten in heißem Wasser quellen, dabei vergrößert sich das Volumen um das Zwei- bis Dreifache.
 

Gesundheit und Nährstoffe

 
Bulgur ist reich an B-Vitaminen, Vitamin E, Phosphor, Magnesium und Calcium. Für einen guten Sättigungseffekt sorgen die enthaltenen Ballaststoffe und die Stärke.
Bitte beachten: Bulgur / Weizenschrot enthält Gluten daher ist er für Zöliakie-Betroffene nicht geeignet.
 
Nährwertangaben von Bulgur pro 100 g (vor dem Quellen)
 
Energie 339 kcal
Eiweiß     8,4 g
Fett     1,0 g
Kohlenhydrate   69, 4g
Ballaststoffe     9,4 g
 
Unser Bulgur Rezept für Sie zum Nachkochen
 
Zutaten:
  • 200 g              Bulgur
  • 150 g              grüne Erbsen   
  • 200 g              gewürfelte Tomaten
  •   30 g              Tomatenmark
  •   50 ml             Wasser
  •   50 ml             Raps, oder Olivenöl
 
Zubereitung:
 
Den Bulgur in 500 ml heißem Wasser und einer Prise Salz 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.
Danach in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Die restlichen Zutaten kurz in einem Topf kurz anschwitzen und anschließend mit dem abgetropften Bulgur vermischen. Das Ganze mit Salz, Paprikapulver Edelsüß, Knoblauch, Oregano, Thymian, Petersilie und einen Spritzer Essig abschmecken.
 
Fertig ist der Bulgur!
Web-Shop Update 2019 schnellere & bessere Performance
  • Die Leistung und Schnelligkeit wurden deutlich erhöht. Wichtig ist nur, dass hier die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome genutzt werden
  • Wichtig!
    Der Internet-Explorer führt durch das Update nicht mehr alle Funktionen aus
  • Der Platzhalter (Bild mit Teller und Besteck) wurde entfernt um den Speiseplan für Sie angenehmer und übersichtlicher zu gestalten
  • In der Bestellbestätigung wird nun nach Datum sortiert
  • Übertragungsfehler wurden behoben
 
 
 
Herzliche Grüße aus Kempen -Tönisberg
 
Ihr deli carte Team

deli carte GmbH & Co. KG
Teilmansfeld 6 
47906 Kempen
Tel. 02845 - 800 - 500
Fax. 02845 - 800 - 555
E-Mail: info@deli-carte.de
Geschäftsführer:
Marc Sauels, Michael Sauels,
Johannes Hummel, Peter Voss
Pers. Haft. Gesellschafter:
Sauels Verwaltungs GmbH Krefeld HRB
Sie können der Zusendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiedersprechen.
Mit dem nachfolgenden Link können Sie den Newsletter abbestellen:      

Vom Newsletter abmelden
 

Newsletter Anmeldung


Ich möchte den Newsletter der deli carte GmbH & Co.KG mit Informationen und Angeboten aus den Bereichen der Kinder & Jugend, sowie der Gemeinschaftsverpflegung per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an unsubscribe@deli-carte.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem ist in jeder E-Mail ein Link zur Abbestellung weiterer Informationen enthalten. Hier geht es zur Anmeldung!